Kettenaufziehstation mit Hubstation für Planier- und Laderaupen LIEBHERR-Werk Telfs GmbH, Österreich

  • Die Kettenaufziehstation dient zum sicheren Aufziehen von Planierraupenketten auf die entsprechende Planierraupe. Die Montagestation ist eine in der Montagelinie integrierte Station, die ermöglicht, das Fahrwerk und die Ketten an den Raupen zu montieren, so dass diese "fertig" vom Band fahren können. Der Hubanlage, die Kettengrube und die Seilwinden befinden sich jeweils im Fundament. Die Abdeckungen und die Schienen sind etwa Höhengleich mit dem Hallenboden und dem Schienensystem. Die Seilumlenkung wird je nach Raupentyp auf verschiedene Seilspurbreiten für das Aufziehen der Kette umgesteckt.