CNC-Drehen

CNC-Drehteile werden auf CNC-Drehmaschinen durch eine Drehbewegung des Werkstücks in Verbindung mit translatorischen Bewegungen der Werkzeuge hergestellt. Das CNC-Drehen erzielt einen hohen Materialabtrag und ist damit sehr kosteneffizient.

Gegenüber dem CNC-Fräsen ist das Werkzeug beim CNC-Drehen kontinuierlich im Eingriff und keinen unterbrochenen Schnittbedingungen ausgesetzt.

Maschinenliste und Bearbeitungsmöglichkeiten:

Goodway

Typ

CNC-Drehmaschine

Dreh-Ø in mm

Spitzenweite in mm

550

1900

Weiler

Typ

CNC-Drehmaschine

Dreh-Ø in mm

Spitzenweite in mm

420

1500

Mori Seiki

3 Stück in Betrieb

Typ

CNC-Drehmaschine

Dreh-Ø in mm

Spitzenweite in mm

280

500