Lenkungsprüfstand

Die Lenkung wird auf dem Prüfstand befestigt und mit Kräften und Momenten belastet. Während der Prüfung der Lenkung bringen die Lenkmaschine oder ein manuell betätigtes Lenkrad das vom Fahrer erzeugte Drehmoment auf die Lenkung und die Gegenkräfte für die Simulierung der Straße werden separat erzeugt. Der Prüfstand besitzt ein schwingungsarmes Maschinenbett und ist mit individuellen Verstellmöglichkeiten in vielseitigen Dimensionen ausgestattet. Die "Hardware" wurde von uns in zwei Varianten entwickelt und gefertigt.