Reifenmontagegerät

Mit dem Reifenmontagegerät werden Reifen in waagerechter Lage mit hydraulischer Klemmkraft über die Greifarme erfasst, angehoben und in senkrechter Lage geschwenkt. Das auf Rollen bewegliche Reifenmontagegerät wird von Hand an den Montageplatz gefahren. Die optimale Einbauhöhe wird hydraulisch verstellt. Durch manuelles Drehen des Schwenkrades wird der Reifen im Winkel positioniert und kann verschraubt werden. Die Schwenkfüße können hydraulisch nach außen und innen geringfügig verstellt werden. Das Reifenmontagegerät ist für den Innenbereich vorgesehen.